Ein Impuls, eine zündenden Idee ... und der Rest entsteht wie von selbst. Mein Unterbewusstsein diktiert unaufhörlich und meine Finger führen lediglich aus. Ohne Konzept verwebt sich alles zu einem Ganzen und formt binnen kürzester Zeit einen flüssigen Entwurf. Die Überarbeitung erfordert dann immer Geduld, ist jedoch ein sehr wichtiger Teil des Gesamtprozesses. Manchmal liegen Jahre zwischen Rohentwurf und Fertigstellung, doch das ist dem Werk nur zuträglich. Gesunde Ruhepausen beinhalten immer auch eine Komponente der Entwicklung und der Reife.  

Ich schreibe unter dem Autorennamen SABINEEE BERGER, weil  die drei E's zu mir passen und man mich so schon mit meinem Vornamen findet. 

       

 

 

EBOOKS und TASCHENBÜCHER

IM BANN SEINER MACHT Sammelband

Der keltische Kriegsgott Condatis ist überschäumend an Macht und Energie. So zeugt er vier Söhne und teilt seine Qualitäten mit ihnen, um nicht völlig überzuschnappen. Allerdings belegt er sie auch mit einem Fluch: Sie müssen eine Gefährtin mit Feenanteil finden, um nicht in die Schattenseite ihrer göttlichen Qualitäten zu kippen. Zu allem Übel ist jedoch genau diese Frauengattung so gut wie ausgestorben. 

Alle vier Bände der Erfolgsserie in einem Sammelband.

 

Zu finden bei  Amazon, Thalia, Weltbild u.v.m

FANTASTISCHES mit Liebe, einem Schuss Humor und einem Hauch Erotik


Meine Romane:

  • 15 x Fantasy-Romance,

  • 2 Erotische Thriller,

  • 2 Zeitreisen,

  • 1 Fantasy-Satire 

Leseprobe, Sammelband - Sabineee Berger
00:00 / 00:00
Neuerscheinung 2020

Teufelsbr(a)ut

„Der schönste Tag meines Lebens war der, als ich starb … auch, wenn danach die Hölle losbrach.“ Genauso beschreibt Cindy Wallenstein ihren Wandel, nachdem sie an einem scheinbar tödlichen Stromschlag als völlig neuer Mensch erwacht. Allerdings stellt sich sehr rasch heraus, dass sie dieses neue Leben mit dem perfekten Körper nur einem zu verdanken hat, nämlich keinem Geringeren als Azazel höchstpersönlich! Der Teufel wird demnach ihr neuer Arbeitgeber. Doch von ihrer wahren Aufgabe erfährt Cindy erst, als Azazel plötzlich spurlos verschwindet und sie gemeinsam mit dem (überraschend jungen) ältesten Wächter der Gilde nach ihm suchen muss. Dabei riskiert sie allerdings nicht nur ihre Seele und ihr Herz, sondern auch die Apokalypse, die seit Jahrtausenden in einer Prophezeiung angekündigt wurde. 

BLUE - tödliche Magie

Blue wurde von den Göttern gezeichnet und für ein Vergehen bestraft, das er nicht ungeschehen machen kann. Sein Körper ist übersät mit blauen Linien, die Zeugnis seiner Schande sind und den Tod bringen. Jeder, der ihm zu nahe kommt oder seine Haut berührt, stirbt. Als Ausgestoßener lebt er in absoluter Isolation, bis er von einem skrupellosen Menschenhändler für seine Zwecke entdeckt und gefangen genommen wird. Auf brutale Weise soll er gezwungen werden für ihn zu arbeiten, doch Blue schafft es vehement sich zu verweigern. Erst als drei junge Mädchen entführt und zur Prostitution gezwungen werden sollen, riskiert Blue alles für ihre Rettung. Und das ist nicht weiter verwunderlich, denn eine der Frauen scheint eine unerklärliche Verbindung zu seiner Magie zu haben. 

„Für Paranormal-Fantasy überraschend realitätsnah.“

Er hat dich

Barbara Razzolis ist eine Vollblut-Werbefachfrau und weiß was sie kann und was sie will, doch bei einem wichtigen Meeting kracht sie mit einem potentiellen Kunden zusammen und der erhoffte Deal platzt. Allerdings ist der Kunde nicht der Mann, der er vorgibt zu sein und beginnt Barbara auf sehr seltsame Weise zu stalken. Er schickt ihr zu viele Blumen mitten in der Nacht und legt eine Grußkarte bei, die seltsame Dinge mit ihr anstellt. Barbara weiß nicht recht wie sie sich verhalten soll, erkennt aber sehr rasch, dass dies erst die Spitze des Eisberges ist und die Wahrheit sowieso in einer völlig anderen Dimension liegt.

Die Liebe der Schamanin

 

Nathalie entdeckt während einem schamanischen Seminar ihre Fähigkeit im Geiste reisen zu können. Cheveyo, der attraktive Sohn des Seminarleiters, fasziniert sie dabei von Anfang an. Sie hilft ihm kurzentschlossen bei der Suche nach seiner Schwester und so nebenbei auch bei der Rettung der Welt. Allerdings taucht bei dieser Mission auch ein Magier namens Ramon auf und der zeigt ihr auf ganz elementare Weise, warum Cheveyo nie und nimmer für sie bestimmt sein kann. 

„Ein spirituell-fantastischer Liebesroman!“ 

Wer glaubt schon an Vampire?

Emmeline fliegt im Auftrag ihres Großvaters nach Portugal und soll für ein sagenumwobenes Artefakt aus dem fünften Jahrhundert recherchieren. Bereits im Flugzeug begegnet ihr der düstere Aron Jäger, der sie total nervt und der zu allem Unglück in ihrem Hotel absteigt. Ständig begegnet sie dem unheimlichen Mann und liefert sich einen Schlagabtausch nach dem anderen. Dabei ist das noch das geringste Übel, denn seit ihrer Ankunft in Lissabon steht ihr Leben Kopf. Sie träumt in Sequenzen von einem früheren Leben, sieht am helllichten Tag blutäugige Monster und wird sogar mit einem schockierenden Mord konfrontiert. Doch plötzlich entpuppt sich ausgerechnet der arrogante Aron Jäger als möglicher Verbündeter.

„Spirituell-fantastisch und aus der Perspektive BEIDER Hauptprotagonisten.“

Dornen um mich

Sabrina ist im Laufe ihrer Jahre zu einer richtigen Männerhasserin geworden, doch nach einer durchzechten Nacht mit ihrer Freundin Anne steht ihre Welt wirklich Kopf. Da erscheinen plötzlich Faune, Dämonen und was es sonst noch so in ihrer Fantasie gibt. Das verändert natürlich ihr gesamtes Weltbild und nicht nur das! Immerhin erfährt sie durch einen halbmenschlichen Dämon, was wahre Liebe wirklich bedeuten kann.

"Schrill, schnell, spannend, frech. Eine FANTASY-SATIRE der anderen Art."

Drachenreiterin

Annette weiß nicht genau, warum sie beim Pilotversuch von Dr. Manfred Wencke mitmacht. Mit Aggressionstherapie hat sie eigentlich nichts am Hut und das Projekt ist doch ziemlich ungewöhnlich. Okay, ihr Vater sponsert alles und der Doktor sieht gut aus, aber es ist doch eine ziemliche Herausforderung zwei Monate mit dem Therapeuten und vier weiteren Menschen auf einer einsamen Insel zu verbringen. Manfred spricht von neuen Therapieansätzen, die Teilnehmer von emotionaler Klärung und Selbstfindung. Doch um die Insel ranken sich Mythen und Legenden und schon am dritten Tag läuft alles aus dem Ruder. Eine uralte Energie möchte zurück ins Leben und schreckt vor nichts zurück, um endlich die langersehnte Freiheit zu gewinnen. 
 

Göttlicher Thor

Siena ist eine spirituelle Frau, hat zwei Ehen und eine schwere Zeit hinter sich. Doch sie gibt nicht auf und öffnet sich allmählich wieder dem Leben. Sie entdeckt ihre magischen Kräfte und lenkt schon beim ersten wirklichen Ausflug in eine andere Dimension das Interesse eines waschechten Gottes auf sich. Keinem Geringeren als Thor, dem Gott des Hammers und des Donners. 

„Spirituell-fantastisch und aus der Perspektive BEIDER Hauptprotagonisten.“

Zimbel, Fee auf Abwegen

Auch Feen haben es nicht leicht! Zimbel ist noch sehr jung und neigt zu Schabernack und dummen Streichen, übertreibt es allerdings mit dem Abgesandten des Nachbarlandes so derart, dass sie kurzerhand in die Welt der Menschen verbannt wird. Dort soll sie das Menschendasein von Kindheit an durchleben und in der Pubertät ihre Sünden abbüßen. Allerdings reist ihr der Prinz des Nachbarlandes und der schöne Hants hinterher, um sie zu retten … oder auch einfach nur, um sie zu nerven. Eine Leserin: „FANTASTISCH zwischenmenschlich! Eine Liebesgeschichte für Jung und Alt.“

Fantastische Diebin

Lisa ist eigentlich ein nettes, unkompliziertes Mädchen mit einer 'zauberhaften' Gabe fürs Schlösserknacken. Das alleine würde sie vielleicht noch nicht zur Diebin machen, doch ihr schlechtes Gespür für die richtigen Männer lässt sie eine Dummheit nach der anderen begehen. Als sie im Auftrag ihres Liebhabers eine reiche Familie bestiehlt, wird sie kurz darauf zum ersten Mal geschnappt. Allerdings nicht von der Polizei, sondern von zwei Schlägertypen der Familie Logis, die sie bestohlen hat und deren Familienmitglieder eine leichte Affinität zur Mafia haben. Fürs Erste ist das nicht so schlimm, denn Lisa wird weder getötet noch der Polizei übergeben. Sie muss nur einen heiklen, magischen Auftrag für die Familie erledigen. Doch genau damit riskiert sie Kopf und Kragen, aber vor allem ihr Herz.

Fantastisches Grün

Die Welt dreht sich, ihr Kopf scheint zu zerspringen, doch das Schlimmste ist, dass sie keine Erinnerung mehr hat. Nicht einmal ihren Namen weiß sie und der Wald, in dem sie gerade erwacht, kommt ihr nicht bekannt vor, wirkt übernatürlich grün und lebendig. Die ersten Menschen, die sie entdeckt, verschrecken sie mit ihrer unverständlichen, polternden Sprache und wirken wie aus einer anderen Zeit. Instinktiv versteckt sie sich und irrt ziellos durch den Wald, bis sie von einem Jäger entdeckt wird, der sie zu seiner Hütte mitnimmt. Doch damit fängt ihr eigentliches Abenteuer erst richtig an.

„Fantasy einmal völlig anders.“

Zeitreise eines Ritters

Hartwig von Hohenfels wurde nur zu einem einzigen Zweck ins 21te Jahrhundert geschickt. Er soll die Auserwählte finden, die als Einzige die Menschen seiner Zeit retten kann. Eine genaue Beschreibung oder einen Namen hat er jedoch nicht, und obwohl man ihm versichert hat, dass er diese spezielle Frau intuitiv finden wird, ist Hartwig mit dem 21ten Jahrhundert und mit den Frauen an sich heillos überfordert. Zum Glück findet er in Rosa Blüm eine gute Hilfe und Stütze, auch wenn er sich wegen ihr allmählich zu fragen beginnt, ob er jemals wieder in seine Zeit zurückreisen wird.

Zeitreise ins Leben

Eine magische Reise ermöglicht einer jungen Frau die Flucht aus dem eintönigen Leben des 21ten Jahrhunderts. Sie landet im Jahr 1212, zur Zeit Friedrichs des Zweiten, und wird schon bald mit den Gefahren und Wirrungen des Mittelalters, aber auch mit der Liebe ihres Lebens konfrontiert. Ritter Raimund von Rabenhof ist jedoch alles andere als der erwartet edle Ritter, verstrickt sie in eine mörderische Intrige gegen den König und lässt sie dennoch zwischen Leidenschaft und Gewalt ihr wahres Ich, sowie ihre ureigenste Bestimmung, entdecken. (Gesamtversion)

„Packend, üppig und voller Leidenschaft.“

Eins, zwei Polizei

Silvia ist Mutter zweier Kinder, glücklich verheiratet und so nebenbei ein wenig hellsichtig. Durch einen dummen Zufall bekommt der Chef eines Spezialeinsatzkommandos von ihrer Gabe Wind und rekrutiert sie kurz entschlossen für einen Auftrag. Um ihre Familie zu beschützen, willigt Silvia ein, muss aber gehörig die Zähne zusammenbeißen, um die völlig neue Realität zu akzeptieren. Ihr Chef ist nämlich ein Vampir und Peter Martins, ihr Teamkollege, ein durchaus nervender Gedankenmanipulant. Auch der Auftrag verheißt nichts Gutes, denn er führt Silvia auf die ungewöhnlichste Party ihres Lebens, wo sie nicht nur gemeinsam mit Martins eine mörderische Bestie entlarven soll, sondern auch seine Ehefrau spielen muss.

Geiselnahme

Was für ein Albtraum!


Ein gewöhnlicher Arbeitstag endet für die junge Versicherungskauffrau in einem brutalen Geiseldrama. Der Anführer der Bande hat dabei keine Skrupel, der verheirateten Frau eine ganz besondere Rolle zuzusprechen. Eiskalt und mit professionellem Killerinstinkt versucht er sie zu manipulieren, ihr Gewalt anzutun und seinem Plan zu unterwerfen. Doch zur Überraschung aller entpuppt sich die sonst so sanftmütige Sandra als spontane Kämpfernatur und mutige Kontrahentin. Wie sehr sie jedoch mit ihrem Vorgehen und ihrem Mut den Killer reizt, erfährt sie erst, als es eigentlich schon zu spät ist.

Ein gefahrvolles Spiel

Die junge Grafikerin Kate entdeckt zu später Stunde Licht im Fenster ihres Nachbarhauses. Von einer bisher unbekannten Neugier getrieben, entschließt sie sich heimlich zu beobachten und verfällt dabei einem überaus verlockenden Spiel eines fremden Mannes. Nie zuvor hat sie eine Hingabe an den Moment so genossen und zugleich bedauert. Die Erotik, die sie mit ihm erlebt, übersteigt ihre kühnsten Träume und doch häufen sich zugleich auch seltsame Nachrichten, die immer aufdringlicher werden und sie um ihr Leben bangen lassen. Will sich ihr Ex-Mann etwa an ihr rächen oder ist es gar der schöne Fremde, der sie plötzlich bedroht?

Hier noch eine WARNUNG an alle, die auch gerne schreiben: Jungautoren wurden natürlich längst von diversen Abzockern entdeckt (ist wohl wie ein Naturgesetz). Hier möchte ich ausdrücklich davor warnen, leichtgläubig in Verträge oder scheinbare Vertriebsmöglichkeiten zu schlittern. Bitte seid auf der Hut, macht Euch in Literaturforen schlau und überlegt lieber einmal mehr, bevor Ihr Euer Geld los werdet!!!

 

FAIRLAG bietet einen guten Überblick.

https://www.aktionsbuendnis-faire-verlage.com/ 

© 2019 by Sabine Berger

 

BUCH

MAL

KUNST

  • Amazon - Weiß, Kreis,
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • Twitter Clean
  • Instagram - Weiß Kreis
  • w-facebook
  • Auge
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now